Sie befinden sich hier

Inhalt

Polizei

Kooperation
Zwischen dem Polizeipräsidium Potsdam, Schutzbereich Teltow-Fläming und der Kreisverwaltung Teltow Fläming besteht seit 2008 eine Kooperationsvereinbarung im Kinderschutz.

Bedingt durch Strukturveränderung beider Behörden und gesetzliche Änderungen ist bereits langfristig eine Erneuerung der Kooperationsvereinbarung beabsichtigt.
Die Polizeiinspektion Teltow-Fläming ist Partner im Netzwerk Kinderschutz und ein Mitglied der Steuerungsgruppe Kinderschutz.

Verschiedene Bereiche der Polizeiinspektion Teltow-Fläming sind als Netzwerkpartner mit unterschiedlichen Fachkräften in den Regionalkonferenzen Kinderschutz vertreten.

Zur Zusammenarbeit gehören weiterhin regelmäßige Treffen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Polizei und des Jugendamtes.
Kooperationsvereinbarung

Die Kooperationsvereinbarung befindet sich in Überarbeitung und wird voraussichtlich bis Ende 2017 hier neu eingestellt.

Fortbildungen
Die Polizei nutzt die Möglichkeit der Fortbildungsangebote des Netzwerkes Kinderschutz und bietet selbst Informationsveranstaltungen an. Das führte zur Weiterentwicklung der Zusammenarbeit.

Unterlagen

  • Info_NWKS_sexuelle_Gewalt_20140617.pdfDokumentation der Informationsveranstaltung des Netzwerkes Kinderschutz am 17.06.2014 zum Thema sexuelle Gewalt aus der Sicht zweier Mitarbeiterinnen der Polizeiinspektion Teltow-Fläming

Kontextspalte